Unsere Produktion 

Auswahl des besten Robinienholzes 

Schätzungen zufolge bedecken Robinienwälder in Rumänien eine Fläche von fast 300.000 ha. Aufgrund der natürlichen Verjüngung der Robinienbäume verfügt Rumänien über eine riesige Quelle für Robinienholz, das auf nachhaltige Weise gewonnen wird.

Lokale waldbauliche Standards neigen dazu, das natürliche Wachstum der Wälder zu unterschätzen. Eine Folge davon ist die hohe Dichte der Bäume pro Hektar. So ist es beispielsweise schwierig, Robinienbäume mit einem Durchmesser von mehr als 40 cm zu finden. Andererseits wachsen die Bäume langsamer und das Holz, das sie produzieren, ist sehr hart und stark.

Um mehr über die Robinienwälder in Rumänien zu erfahren, klicken Sie hier .

Production de poteaux en robinier

Verarbeitung des Holzes 
in unserer Fabrik

Die Robinienstämme werden uns von örtlichen Förstern geliefert. Aufgrund unserer breiten Palette an Robinienprodukten können wir jedes Holzformat verarbeiten. Wir sind nicht auf bestimmte Dimensionen beschränkt. Die Länge kann zwischen 2 und 12 m liegen, der Mindestdurchmesser beträgt 5 cm. Das einzige Kriterium, das wir von unseren Lieferanten verlangen, ist, dass das Holz gerade ist.

Die Holzlaster werden auf dem Holzlagerplatz unserer Fabrik in Teiu, Lapugiu de Jos, Rumänien, gewogen und entladen. Durch das Wiegen der Lkws vermeiden wir unnötige Kosten für die Vermessung der Stämme und schaffen Transparenz für unsere Lieferanten.

Productions de piquets en robinier

Holzversorgung

Produktion

Sortiment

Das Holz wird dann nach Durchmesser und Länge sortiert. Um die Handhabung zu vereinfachen, werden die gemessenen Stämme sofort auf Länge geschnitten und sortiert. Die größeren Durchmesser werden zur Herstellung von gesägten Pfosten, Bohlen, Schwellen, Pfosten und Schienen sowie Schindeln verwendet. Die feineren Hölzer werden entrindet, um runde Pfosten zu erhalten.

Wir halten ständig 1.500 m3 unsortiertes Holz in unserem Lager. Dadurch sind wir weniger abhängig von den Launen der Forstwirtschaft (gesetzliche Einschränkungen in bestimmten Monaten des Jahres, starke Regenfälle, Schnee usw.)

Achats de piquets et poteaux en acacia

Transformation

Entrindung

Schnittholz

Gitter

Fräsen

Zimmerei

Production_ganivelles_acacia
Production_ganivelles_acacia_sur_palettes
Production_sciages_échalas_ganivelles
Production_échalas_acacia
Production_ganivelle_acacia
Production_échalas_acacia
Rondhoutpoort_Robinia_Productie
Palette_acacia_poteaux
Sciage_échalas_acacia
Production_ganivelles_acacia
Sciage_bois_acacia_piquets
Treillageuse_fabrication_ganivelles_acacia
Ecorçage_piquets_acacia

Robinienholz ist eine teure Holzart. Sein Preis entspricht dem von Eiche. Die Begrenzung von Verlusten durch Maximierung der Materialausbeute ist daher ein wichtiger Punkt. Deshalb sind wir ständig bestrebt, neue Produkte zu entwickeln.

Beispiel : Mit minderwertigen Dielen gelingt es uns, Pfähle für das Spalier herzustellen.

Eigene Verarbeitungswerkzeuge zu haben, hat mehrere Vorteile: (i) Flexibilität und Schnelligkeit bei der Lieferung (ii) Nutzung von abnutzbaren Beständen (z. B. Sägen von Rundstangen, die zu lange gelagert wurden und anfangen zu splittern) (iii) Unabhängigkeit von Subunternehmern.

Alle Produkte werden palettiert und bis zum Transport in einem trockenen Lager gelagert.

Lagerung unter Dach, regengeschützt

Vente de piquets en acacia
Vente de poteaux en robinier
Fabrication_barrières_acacia.JPG

Wir produzieren rund 15 Produktkategorien. Sobald sich der Durchmesser oder die Länge ändert, handelt es sich um ein anderes Produkt. Insgesamt produzieren wir mehr als 250 verschiedene Produkte. Auf einer Hallenfläche von 6.000 m² bevorraten wir ständig 70 LKW. Ein trockener Bestand in gut belüfteten Ställen verhindert, dass er schwarz wird. Obwohl die runden Pfähle nach dem Platzieren schnell schwarz werden, ist es wichtig, dass der Kunde zum Zeitpunkt des Kaufs "alle gelben" Pfähle erhält (die Farbe des Akazienholzes ist gelbbraun). 

Verkauf

Paletten auf LKW verladen

Vente de poteaux en acacia

Export in mehr als 20 Länder

Wir exportieren unsere Produkte überall hin, in einem Umkreis von 3.000 km. Unsere Hauptkunden sind in Frankreich, Benelux, Deutschland , der Schweiz und Großbritannien. Wir haben auch wiederkehrende Kunden in Spanien, Dänemark, Estland, Polen.

In den letzten Jahren haben wir festgestellt, dass die Nachfrage nach Robinie immer weiter steigt. Auch Länder wie die Türkei und Russland beginnen sich dafür zu interessieren.

Camion_piquets_acacia_ronds (2).jpg
Vente de piquets en robinier

Mit Ausnahme von großen Längen und großen Durchmessern verladen wir unsere Robinienprodukte immer auf Paletten. Diese sind 1,2 m hoch und 1,2 m breit. So können wir 2 Paletten übereinander und 2 nebeneinander laden.  Je nach Länge der Paletten werden zwischen 12 und 52 Paletten auf jeden Lkw geladen.

Im Durchschnitt können wir 30m³ / 24t in einen LKW packen.

Transport und Lieferung

Usine de production de piquets en robinier

Ausführung

Bei Bedarf vermitteln wir Ihnen Zauninstallateure in Ihrer Nähe. Um mehr über das Abstecken zu erfahren, klicken Sie hier .

Usine de production de piquets en acacia

Wir kümmern uns um den Transport. Die von uns eingesetzten Lkw sind 40-Tonnen-Sattelauflieger und haben weder eine Heckklappe noch einen Gabelstapler. Der Kunde muss daher die Zufahrtsmöglichkeiten zur Lieferadresse prüfen und für das Abladen sorgen.