Anleitung zur Montage der Pfähle

Berechnung der Pfahlhöhe

Sobald Sie die Höhe Ihres Zauns kennen, können Sie je nach gewünschter Verwendung das beste Verhältnis von Höhe zu Stabilität (A -Diagramm unten) erhalten.

Der vergrabene Teil des Mastes (E-Diagramm unten) muss ein Drittel der Höhe betragen. Das folgende Diagramm gibt die erforderliche Gesamtlänge für den Pfahl an.

 

Bei hartem und felsigem Boden wird eine Betonversiegelung empfohlen.

Abstand zwischen den Pfählen

Um die Stärke des Zaunes zu erhöhen, wird im Allgemeinen empfohlen, einen Abstand zwischen den Pfählen zu wählen, der der Höhe eines Pfahls entspricht (siehe nachstehende Abbildung). Je nach Beschaffenheit des Geländes empfiehlt es sich außerdem, Streben in regelmäßigen Abständen und in den Ecken des Zaunes einzusetzen.